© Buderus

Klassische Heizung

 

Dauerhaft niedrige Energiekosten durch umweltschonende, effiziente Technik

 

Wer seine veraltete Heizung noch immer nicht ausgetauscht hat, sollte jetzt aktiv werden. Denn mit rund 90 Prozent entfällt der größte Anteil des Energieverbrauchs in einem durchschnittlichen Haushalt auf Raumheizung und Warmwasserbereitung. Außerdem muss mit weiter steigenden Energiepreisen gerechnet werden. Das heißt: Die Investition in moderne, effiziente Heiztechnik lohnt sich. Sie bietet die beste Voraussetzung, um die Energiekosten zu senken und sie dauerhaft im Griff zu behalten.Das Potenzial ist groß: Nur jede fünfte Heizung entspricht dem aktuellen Stand der Technik, im Durchschnitt werden Anlagen erst nach 25 Jahren ausgetauscht. Dabei ist die Heizungsmodernisierung die wirtschaftlichste Maßnahme der energetischen Gebäudesanierung. Mit niedrigen Gesamtinvestitionen und einem hohem Energieeinsparpotenzial von bis zu 30 Prozent rechnet sie sich meist in kurzer Zeit. Alle benötigten Technologien sind am Markt verfügbar und bewährt. Mit ihrer hohen Energieeffizienz helfen moderne Heizsysteme Energiekosten zu sparen. Darüber hinaus schonen sie Umwelt und natürliche Ressourcen, und leisten so einen wichtigen Beitrag zur erfolgreichen Bewältigung der Energiewende.

 

Brennwerttechnik ist besonders wirtschaftlich

 

Moderne Brennwertgeräte sind in vielen Fällen die erste Wahl. Ob Alt- oder Neubau, Ein- oder Mehrfamilienhaus: Bei dieser besonders sparsamen Technik werden bis zu 98 Prozent der in Gas oder Öl gespeicherten Energie in nutzbare Wärme umgewandelt – so bleibt das Heizen mit fossilen Brennstoffen auch bei steigenden Preisen bezahlbar. Außerdem können moderne Brennwertkessel aus nachwachsenden Rohstoffen hergestelltes Bioöl oder Biogas verbrennen und sind deshalb doppelt zukunftssicher. Der Einsatz dieser Technik macht sich oft schon nach fünf bis sieben Jahren bezahlt. Damit sind Brennwertgeräte – unter Berücksichtigung der Kosten für Anschaffung und Montage – die mit Abstand wirtschaftlichste Lösung.

Sprechen Sie mit uns

SD Energie GmbH

Linckestr. 33
16341 Zepernick
info@sdenergie.de

Tel:  030 897589 28
Fax: 030 897589 30

Ihre Angaben wurden erfolgreich versandt!